Gründerinitiative StartUpFactory zieht Zwischenbilanz – Agenda

Auf der Überholspur zum jungen Unternehmen - Chancen und Risiken im Innovationstransfer

Am Montag, den 26. April 2010, zog die Gründerinitiative StartUpFactory an der TU Darmstadt eine erfolgreiche Zwischenbilanz. Dabei wurden sowohl die bisher geförderten Projekte als auch die Konzeption und bisherige Erfahrungen der StartUpFactory präsentiert und hinsichtlich einer zukünftigen Ausrichtung diskutiert. Die vom Fachgebiet Multimedia Kommunikation initiierte StartUpFactory unterstützt seit Juli 2007 studentische Teams an der TU Darmstadt bei ihrem Vorhaben einer Unternehmensgründung. Zu der Veranstaltung hatte sich auch der hessische Wirtschafts-Staatssekretärs Steffen Saebisch angekündigt, ließ sich jedoch wegen eines kurzfristigen Termins entschuldigen. Das Hessische Wirtschaftsministerium fördert das Projekt StartUpFactory hälftig aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Agenda der Veranstaltung

Pressemitteilung