Sicherheit in verteilten Multimedia-Systemen und Anwendungen - Inhalt

Die Vorlesung beschäftigt sich mit dem Security-Aspekt in multimedialen Systemen. Es werden Sicherheitsanforderungen, rechtliche Aspekte, Gefahren- und Angreifermodelle in Multimediasystemen analysiert und Lösungsansätze diskutiert. Insbesondere werden Methoden und Verfahren zur Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Authentizität mit kryptographischen und biometrischen Verfahren diskutiert. Einen weiteren Schwerpunkt bilden digitale Wasserzeichentechniken. Hier werden Grundlagen der Steganographie sowie deren Einsatz in digitalen Wasserzeichen für Einzel- und Bewegtbild, Audio und 3D besprochen. Zur Veranschaulichung der vorgestellten Ansätze wird an einigen Beispielapplikationen die Sicherheitsproblematik detaillierter erläutert und konkrete Securitysystemlösungen vorgestellt.