Kolloquium 16.04.2010

 

Entwicklung und Bedeutung nahtloser Kommunikation
im Zeitalter des allgegenwärtigen Internets

Kolloquium mit Beiträgen des Fachgebiets Multimedia Kommunikation sowie des httc's

 Freitag, 16. April 2010

 

Im Zeitalter des allgegenwärtigen Internets unterliegt die Kommunikation einem stetigen Wandel. Virtuelle Kommunikation ergänzt zunehmend die persönliche Kommunikation. Räume für persönliche Kommunikation werden scheinbar unbedeutender. Zur Entwicklung der Kommunikation und damit auch zu diesem Wandel tragen das Fachgebiet Multimedia Kommunikation und das httc mit ihren Forschungsarbeiten bei.

  • Das zukünftige Internet verändert unsere Kommunikation, unser Zusammenleben und -arbeiten.
  • Das zukünftige Internet soll eine einfachere, auf den Menschen abgestimmte Kommunikation ermöglichen.
  • Das zukünftige Internet ersetzt nie die persönliche Kommunikation in allen ihren vielfältigen Facetten.

Im Rahmen des Kolloqiums sollen die Bedeutung der persönlichen Kommunikation diskutiert und ausgewählte Forschungsbeiträge zur Entwicklung nahtloser Kommunikation und Informationsbereitstellung präsentiert werden.

Physische reale Räume und persönliche Kommunikation gewinnen an Bedeutung. Wir laden Sie ein, unsere neuen Räumlichkeiten in der Rundeturmstraße zu besuchen und mit uns über die Entwicklung und Bedeutung nahtloser Kommunikation zu diskutieren.

Ihr Ralf Steinmetz