Publications (Details)

The documents distributed by this server have been provided by the contributing authors as a means to ensure timely dissemination of scholarly and technical work on a non-commercial basis. Copyright and all rights therein are maintained by the authors or by other copyright holders, not withstanding that they have offered their works here electronically. It is understood that all persons copying this information will adhere to the terms and constraints invoked by each author's copyright. These works may not be reposted without the explicit permission of the copyright holder.

Eine Lernanwendung für arbeitsprozessintegriertes und -orientiertes Lernen zur Steigerung der beruflichen Handlungskompetenz mittels einer stärkeren Orientierung der Ausbildung an beruflichen Handlungssituationen

Key:RTH+16
Author:Christoph Rensing, Stephan Tittel, Jan Hellriegel, Thomas Prescher, Regina Osranek, Frederick Schulz
Date:September 2016
Kind:In proceedings - use for conference & workshop papers
Publisher:Köllen Verlag
Organization:LNI
Address:Bonn
Book title:Die 14. E-Learning Fachtagung Informatik
Editor:Ulrike Lucke, Andreas Schwill, Raphael Zender (Hrsg.)
Number:P-262
Pages:167-178
ISBN:978-3-88579-656-5
Language:Deutsch
Number of characters:27954
Research Area(s):Knowledge Media
Abstract:In der beruflichen Ausbildung fehlt es häufig an einer Orientierung an realen betrieb¬lichen Handlungssituationen, ganz im Gegensatz zur Zielsetzung der Förderung berufspraktischer Kompetenzen während der Ausbildung. Der Beitrag beschreibt ein didaktisches Konzept und eine neuartige ubiquitär nutzbare Anwendung, durch deren Nutzung eine höhere Orientierung der Ausbildung an realen beruflichen Handlungssituationen, sprich den Arbeitsprozessen, an allen drei Lernorten erreicht werden soll. Die Lernanwendung erlaubt es Ausbilder/innen und Berufsschul-lehrer/innen, den Auszubildenden Arbeits- und Lernaufträge strukturiert zur Verfügung zu stellen. Die Auszubildenden können anhand der Lernanwendung die Bearbeitung ihrer Aufträge dokumen-tieren, reflektieren und bei Herausforderungen kooperieren.
Full paper (pdf)

[Export this entry to BibTeX]

[back]