Modeling Realistic Flight Behavior of Unmanned Aerial Vehicles

January 26, 2020 – ,

Übersicht

Einsätze von Unbemannten Luftfahrzeugen (Unmanned Aerial Vehicle, UAV) bspw. für Aufklärung und Kommunikations-unterstützung im Krisenfall werden immer häufiger. Aufgrund von hohen Kosten und großem Aufwand ist das realistische Testen von neuen Anwendungsstrategien und Prototypen bei großangelegten Feldtests häufig nicht umsetzbar. Daher werden Simulationen benötigt, um unterschiedlichste Anwendungen und Szenarien zu testen und auf ihre Umsetzbarkeit zu prüfen. Die Aussagekraft von Simulationen hängt dabei sehr nah mit einer realitätsnahen Modellierung genutzter Komponenten zusammen. Eine sehr realitätsnahe Modellierung kann aber unnötige Komplexität, ohne signifikanten Mehrwert für die Aussagekraft hervorrufen. Andererseits kann eine unrealistische Modellierung geringer Komplexität die Aussagekraft der Simulation verringern. In dieser Bachelorarbeit sollen Bewegungsmodelle unterschiedlicher Komplexität für den Flug sowohl von Multikopter- als auch Flugzeug-UAVs konzipiert und in einer Simulationsumgebung implementiert werden

Problemstellungen

  • Ausführliche Recherchen zu Bewegungsmodellierung und UAV Flugeigenschaften
  • Konzipierung von Flugmodellen zur Simulation von UAVs

    • Einbezug unterschiedliche Komplexitätsstufen
    • Für unterschiedliche Bewegungsgrundlagen (Rotary-Wing vs. Fixed-Wing UAV)

  • Implementierung in Simulationsumgebung bei KOM
  • Proof-of-Concept Auswertung

 

Voraussetzungen und formale Aspekte

Start: Variabel, ab sofort

Typ: Bachelorarbeit

Dauer: 3–6 Monate (je nach Studienordnung)

  • Sehr gute Programmierkenntnisse in Java
  • Kenntnisse in Softwaremodellierung und Komplexitätsbewertung
  • Grundkenntnisse in LaTeX und Git hilfreich, aber nicht Voraussetzung

 

Einstiegsmöglichkeiten

Hat unsere Ausschreibung dein Interesse geweckt? Dann vereinbare einfach ein Gespräch mit uns. Im Rahmen einer Bachelorarbeit hier bei KOM kannst du deinen Beitrag zu interessanten Forschungsfragen leisten. Das konkrete Thema wird abhängig von der Art der Arbeit und der jeweiligen Vorkenntnisse und Interessen mit dir definiert.

Keywords: Unmanned Aerial Vehicles, Unmanned Aerial Systems, System Modeling, Simulation

Research Area(s):

Tutor: Zobel,

Open Theses